Warum du nicht einfach etwas „machst“

WAS MACHEN WIR, WENN WIR ETWAS MACHEN?

Wir machen viel, wenn der Tag lang ist.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das Verb „machen“ ist ein energiegeladenes Wort, denn es bedeutet, dass wir beschäftigt sind und Sachen tun.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dabei ist das, was wir machen, sehr unterschiedlich - genauso wie die verschiedenen Bedeutungen des Wortes „MACHEN“...
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Denkt ihr jetzt häääää?!! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Lasst es mich erklären.. ;)
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ich habe das allseits beliebte Wort bzw. Verb „Machen“ im Duden mal nachgeschlagen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Und bin von den verschiedenen Bedeutungen fast erschlagen worden.


So kann „machen“ u.a. folgendes bedeuten: 
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
1. herstellen, fertigen, produzieren
2. verursachen, bewirken, hervorrufen
3. ausführen, durchführen, erledigen
4. in einen bestimmten Zustand bringen
5. (durch Geschäfte o. Ä.) verdienen, erzielen
6. etwas tun, unternehmen; sich mit etwas beschäftigen...
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
So viele unterschiedliche Bedeutungen - was wiederum zeigt, wie VIEL wir eigentlich „machen“ 😅
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Denn wir „machen“ nicht nur etwas - sondern wir...
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
... bewirken etwas
... unternehmen etwas
... erledigen etwas
... erreichen etwas
... oder verändern etwas.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


Und ich finde, das sollten wir uns als MACHER einfach immer wieder vor Augen führen 😜
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Und für alle Macher - ob strukturiert oder nicht - schaut euch mal das agile Notizbuch an.

Das ist das Notizbuch für alle mit To-dos ;-) und sorgt für mehr Struktur und Erfolg bei deinen Aufgaben…
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Purchase options
Select a purchase option to pre order this product
Countdown header
Countdown message


DAYS
:
HRS
:
MINS
:
SECS